Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schneefall in Rom

© AP, dapd

03.02.2012

Italien Schneefall in Rom

Kolosseum und Forum Romanum für Besucher gesperrt.

Rom – Die Kältewelle aus Osteuropa hat das sonst eher milde Klima aus der italienischen Hauptstadt Rom verdrängt. Dicke Schneeflocken fielen am Freitag auf das Kolosseum und das Forum Romanum. Die Sehenswürdigkeiten wurden deshalb ebenso wie der Palatin für Besucher gesperrt. Zu groß sei die Gefahr, dass die Touristen auf Eis ausrutschen könnten, sagte Kolosseum-Direktorin Rossella Rea. In Rom hatte es zuletzt 1985 und 1986 in beträchtlichen Mengen geschneit. In den vergangenen Jahren fielen nur wenig Schnee.

Die Kältewelle hat auch den Norden Italiens fest im Griff. Dort beeinträchtigen Schnee und Eis besonders den Zugverkehr. In Trepalle in den Alpen sank die Temperatur auf minus 22 Grad Celsius.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schneefall-in-rom-37893.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen