Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schlossgarten soll in zwei Wochen geräumt sein

© dapd

27.01.2012

Stuttgart 21 Schlossgarten soll in zwei Wochen geräumt sein

Bewohner haben bereits Widerstand angekündigt.

Stuttgart – Die Räumung des Stuttgarter Schlossgartens rückt näher. Innerhalb der kommenden beiden Wochen werde die Polizei die Baumfällarbeiten für das Bahnprojekt “Stuttgart 21″ absichern, kündigte “Stuttgart 21″-Sprecher Wolfgang Dietrich am Freitag in Stuttgart an. Vor Beginn der umstrittenen Fällungen muss die Polizei das Protestcamp der Gegner räumen.

Nach der Genehmigung der geplanten Baumfällungen und -versetzungen durch das Eisenbahn-Bundesamt ist der Weg frei, 108 Bäume im Schlossgarten zu fällen und 68 zu versetzen. Die Einsatzbereitschaft der Polizei ist die letzte Voraussetzung für die Arbeiten. Zudem soll ein fester Bauzaun um das Gelände errichtet werden.

Die Bewohner haben bereits Widerstand angekündigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schlossgarten-wird-in-den-naechsten-zwei-wochen-geraeumt-36576.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen