Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Schleswig-Holstein-Wahl Trendwende für FDP

© dapd

06.05.2012

Brüderle Schleswig-Holstein-Wahl Trendwende für FDP

„Jetzt geht es darum, in Nordrhein-Westfalen das Gleiche analog zu erreichen.“

Berlin/Kiel – Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Brüderle, sieht seine Partei nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein wieder im Aufwind. „Das ist eine Trendwende“, sagte Brüderle am Sonntagabend in der ARD. Die Liberalen hätten im Norden ein „hervorragendes Ergebnis in einer schwierigen Situation“ eingefahren. Brüderle sagte weiter: „Es zeigt: Es geht, wenn man sich auf die Brot- und Butter-Themen konzentriert.“ Mit Themen wie soziale Marktwirtschaft, Bildung und Bürgerrechten könne die Partei Vertrauen schaffen.

Mit Blick auf die anstehende Landtagswahl am kommenden Sonntag in Nordrhein-Westfalen sagte Brüderle, die Liberalen würden nun in die Hände spucken. „Jetzt geht es darum, in Nordrhein-Westfalen das Gleiche analog zu erreichen.“

Nach den ersten Hochrechnungen von ARD und ZDF hat die FDP in Schleswig-Holstein klar den Wiedereinzug in das Parlament geschafft und damit ihre Serie von Wahlniederlagen gebrochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schleswig-holstein-wahl-trendwende-fuer-fdp-54095.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen