Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.01.2011

Schleswig-Holstein Pferd verursacht Verkehrsunfall mit Pkw

Ahrensbök – In Ahrensbök in Schleswig-Holstein hat am Donnerstag ein Pferd einen Verkehrsunfall verursacht. Eine 55-jährige Frau war mit ihrem Pkw auf einer Bundesstraße Richtung Bad Segeberg unterwegs als plötzlich drei Pferde auf die Fahrbahn liefen. Die 55-Jährige versuchte zu bremsen, das Auto stieß aber frontal mit einem Pferd zusammen.

Das Tier wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass es noch am Unfallort starb. Die Frau wurde nur leicht verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Es entstand Schaden in Höhe von 3.000 Euro. Die beiden noch frei laufenden Tiere konnten eingefangen werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schleswig-holstein-pferd-verursacht-verkehrsunfall-mit-pkw-18591.html

Weitere Nachrichten

Personalausweis

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Einbürgerungen 2016 um 2,9 Prozent gestiegen

Im Jahr 2016 sind in Deutschland knapp 110.400 Ausländer eingebürgert worden: Das sind gut 3.000 Einbürgerungen oder 2,9 Prozent mehr als im letzten Jahr, ...

Menschen

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Durchschnittsalter der Bevölkerung im Jahr 2015 gesunken

Nach 24 Jahren steter Zunahme ist das durchschnittliche Bevölkerungsalter in Deutschland im Jahr 2015 erstmals seit der Wiedervereinigung gesunken. Das ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

München Mehrere Verletzte nach Schüssen in S-Bahnhof Unterföhring

Bei einem Schusswechsel im S-Bahnhof Unterföhring bei München sind am Dienstagmorgen mehrere Personen verletzt worden. Unter anderem habe eine ...

Weitere Schlagzeilen