Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.09.2011

Schleswig-Holstein: Mann in Getreidesilo tödlich verunglückt

Schwedeneck – Im schleswig-holsteinischen Schwedeneck (Landkreis Rendsburg-Eckernförde) ist am Donnerstagabend ein 35-jähriger Mann in einem Getreidesilo tödlich verunglückt.

Wie die örtliche Polizei mitteilte, stieg der Landwirt bei einer Inspektion in das etwa zwölf Meter hohe Silo, rutschte in das Getreide hinein und wurde letztendlich von diesem erdrückt. Die Ehefrau des Mannes meldete den 35-Jährigen später als vermisst, da er eigentlich schon längst hätte zu Hause sein müssen.

Die Rettungskräfte fanden den Mann schließlich in dem Silo im Getreide steckend auf. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich wegen des immer wieder nachrutschenden Getreides extrem schwierig.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schleswig-holstein-mann-in-getreidesilo-toedlich-verunglueckt-27621.html

Weitere Nachrichten

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

In Manchester sind am Donnerstagmorgen zwei weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen