Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

13.08.2011

„Schlampenmärsche“: Deutschlandweite Demonstrationen gegen sexuelle Gewalt

München/Berlin – In vielen deutschen Großstädten protestieren am Samstag bei sogenannten „Schlampenmärschen“ tausende Menschen gegen sexuelle Gewalt. „Ein Mensch, der aufreizend herum läuft, fordert dadurch niemanden auf, ihm sexuelle Gewalt anzutun“, erklärte Lorena Jaume-Palasi, Mitglied im Organisationsteam für den Münchner „Schlampenmarsch“, die Kernaussage des Protests.

Die „Schlampenmärsche“ wurden im kanadischen Toronto Anfang 2011 erstmals organisiert. Auslöser dafür war die Aussage eines kanadischen Polizeibeamten, der einer Gruppe von Jura-Studierenden empfahl sich „nicht wie Schlampen anzuziehen, um nicht zum Opfer von sexueller Gewalt zu werden“. Oft kommt es bei Fällen der Vergewaltigung zur Mitbeschuldigung des Opfers. „Schlampenmärsche“ finden in Deutschland unter anderem in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Leipzig statt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schlampenmaersche-deutschlandweite-demonstrationen-gegen-sexuelle-gewalt-25960.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen