Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Schlachtbetriebe müssen Schweinefleisch auf Geschlechtsgeruch kontrollieren

© dts Nachrichtenagentur

09.10.2011

Tierschutz Schlachtbetriebe müssen Schweinefleisch auf Geschlechtsgeruch kontrollieren

Berlin – Weil aus Gründen des Tierschutzes immer weniger Ferkel kastriert werden, setzen die großen Schlachtbetriebe in Deutschland verstärkt Geruchskontrolleure ein, um stinkendes Schweinefleisch auszusortieren.

Dem Abteilungsleiter Landwirtschaft beim Marktführer Tönnies, Wilhelm Jäger, zufolge ist ein Anteil von weniger als drei Prozent der Ware olfaktorisch derartig belastet, dass sie vernichtet wird. Weitere drei bis fünf Prozent des Fleisches fielen in eine Kategorie, die „abgesondert“ und nach Behandlungsarten wie Pökeln und Salzen verkauft werde.

Diese Vorgehensweise ruft einem Bericht „Focus“ zufolge Kritik hervor, denn die gültige EU-Verordnung unterscheidet nur genusstaugliches und nicht taugliches Fleisch. Zu Letzterem zählt Ware mit „ausgeprägtem Geschlechtsgeruch“, in der von Tönnies und anderen Schlachtern geübten Praxis offenbar eine Sache der Interpretation.

Alternativen zur bisherigen Ferkelkastration bei vollem Bewusstsein sind Betäubung, Verabreichung von Schmerzmitteln und eine Art chemischer Kastration mit dem Mittel Improvac. Während Betäubung und Schmerzlinderung ebenfalls Tierschutzfragen aufwerfen, schreckt die Branche nach „Focus“-Informationen vor dem zugelassenen und in anderen Ländern verwendeten Pharmastoff Improvac zurück. Denn Improvac ist teurer als die Geruchskontrolle und seine Anwendung birgt die Gefahr einer Diskussion um „Hormone im Fleisch“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schlachtbetriebe-muessen-schweinefleisch-auf-geschlechtsgeruch-kontrollieren-29346.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen