Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.12.2009

Schiff mit Kokain im Wert von 420 Millionen Euro gestoppt

London – Ein Schiff mit Kokain im Wert von rund 420 Millionen Euro an Bord ist vor der Nordküste Spaniens gestoppt worden. Nach Polizeiangaben handelt es sich bei dem Schiff um ein ehemaliges Boot der Küstenwache, welches etwa 1,5 Tonnen Kokain im Laderaum versteckt hielt. Mittlerweile seien 13 Personen im Zusammenhang mit dem Drogenfund in Großbritannien verhaftet worden. Auch in Spanien wurden demnach mehrere Personen festgenommen. Die Behörden untersuchen den Angaben zufolge derzeit ein internationales Netzwerk zwischen London, Spanien, der Karibik und Kolumbien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schiff-mit-kokain-im-wert-von-420-millionen-euro-gestoppt-5225.html

Weitere Nachrichten

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen