Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© dts Nachrichtenagentur

23.07.2012

Rüsselsheim Schießübungen lösen Großeinsatz der Polizei aus

34-Jährige muss sich wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Rüsselsheim – Ungewollt viel Aufsehen hat ein 34-jähriger Mann bei Rüsselsheim bereits am Freitag erregt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Mann gegen 18 Uhr mit einem Luftgewehr Schießübungen am Mainvorland abgehalten. Dabei war er von einer Passantin beobachtet worden, die umgehend die Polizei alarmierte.

Die Beamten machten sich schließlich auf die Suche nach dem Schützen, sperrten den Bereich ab und setzten zudem einen Hubschrauber ein. Die Fahndung blieb allerdings zunächst ohne Erfolg, da sich der Mann bereits entfernt hatte. Mithilfe von Hinweisen konnten die Beamten den Schützen schließlich ausfindig machen und am Samstagmorgen in seiner Wohnung stellen.

Der Mann gab an, mit seinem Luftgewehr auf Plastikflaschen geschossen zu haben. Die Polizei stellte das Gewehr und die zugehörige Munition sicher. Der 34-Jährige hat keinen Waffenschein und muss sich jetzt wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schiessuebungen-loesen-grosseinsatz-der-polizei-aus-55562.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen