Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

28.09.2011

Schielendes Opossum Heidi ist tot

Leipzig – Das schielende Opossum Heidi ist am Mittwoch eingeschläfert worden. Dies teilte der Leipziger Zoo auf seiner Internetseite mit. Bereits seit einigen Wochen litt die dreieinhalb Jahre alte Beutelratte unter Alterserscheinungen wie Arthrosen und Bewegungsunlust. Trotz intensiver medizinischer Versorgung verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Medienstars in den letzten Tagen deutlich. Die Tierärzte entschieden sich, ihr weitere Schmerzen zu ersparen und schläferten Heidi schließlich ein.

Das Opossumweibchen zog am 5. Mai 2010 gemeinsam mit ihrer Schwester Naira in die Erlebniswelt Godwanaland ein. In freier Wildbahn beträgt die Lebenserwartung von Opossums zwei bis drei Jahre. Heidi wurde durch ihre Augenfehlstellung weltweit bekannt und war seither als Botschafterin für die Tropenwelt des Leipziger Zoos im Einsatz. Ende Februar durfte sie sich in US Medien als Oscar-Orakel ausprobieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schielendes-opossum-heidi-ist-tot-28835.html

Weitere Nachrichten

Berliner Fernsehturm

© über dts Nachrichtenagentur

Berlin Fast 70.000 Haushalte von Stromausfall betroffen

In Berlin sind am Dienstag 67.000 Haushalte und hunderte Gewerbebetriebe von einem Stromausfall im Südosten der Stadt betroffen gewesen. Das teilte ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Weitere Schlagzeilen