Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

25.10.2016

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

„Keine gute Nachricht für den Binnenmarkt.“

Berlin – Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren Verlängerung der Kontrollen an den EU-Binnengrenzen kritisiert.

„Eine erneute Verlängerung der Kontrollen im Schengen-Raum ist keine gute Nachricht für den Binnenmarkt“, sagte er dem „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe). Grenzkontrollen brächten den freien Waren- und Dienstleistungsverkehr zwar nicht zum Erliegen, führten aber zwangsläufig zu Verzögerungen, sagte er weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schengen-raum-dihk-kritisiert-verlaengerung-der-grenzkontrollen-95452.html

Weitere Nachrichten

DITIB Merkez Moschee Duisburg

© -ani- / CC BY-SA 3.0

CDU Bosbach will neue Auflagen für Moscheen

Der neue Chefstratege der NRW-CDU für das Thema "Innere Sicherheit", Wolfgang Bosbach, will sich für eine stärkere Reglementierung der Moscheegemeinden in ...

Norbert Röttgen CDU

© Wolfgang Henry / CC BY-SA 3.0 DE

Nach Referendum Führende CDU-Politiker fordern Stopp der EU-Hilfen für die Türkei

Der Chef des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), hat die EU aufgefordert, ihre so genannte Heranführungshilfe für die Türkei im ...

Ralf Stegner SPD

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

Stegner Führungschaos bei der AfD der Anfang vom Ende

Schleswig-Holsteins SPD-Chef und Bundesvize Ralf Stegner sieht im Rückzug von AfD-Chefin Frauke Petry von der Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl ...

Weitere Schlagzeilen