Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Schavan dringt auf bessere Lehrerausbildung

© dapd

10.03.2012

Bildung Schavan dringt auf bessere Lehrerausbildung

Schavan: „Gute Qualität in der Lehrerbildung ist wichtige Voraussetzung für gute Schule“.

Osnabrück – Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) will sich für eine bessere Lehrerausbildung in Deutschland einsetzen. „Gute Qualität in der Lehrerbildung ist wichtige Voraussetzung für gute Schule“, sagte Schavan der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe) laut Vorabbericht.

„Deshalb beraten Bund und Länder derzeit über eine Initiative zur Lehrerbildung, die der Ausbildung der Lehrerinnen und Lehrer einerseits und der Bildungsforschung andererseits wieder einen festen, sichtbaren Platz in der Universität verschaffen soll.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schavan-dringt-auf-bessere-lehrerausbildung-44979.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Transrapid Streit um Streckenrückbau in Niedersachsen geht weiter

Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg geht am Mittwoch der jahrelange Streit um die Rückbaukosten der Transrapid-Teststrecke im Emsland in die ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht plädiert für griechischen Euro-Abschied

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und IWF-Chefin Christine Lagarde für den Ausstieg ...

Weitere Schlagzeilen