Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schauspielerin tritt wieder in die Öffentlichkeit

© dapd

19.04.2012

Demi Moore Schauspielerin tritt wieder in die Öffentlichkeit

Schauspielerin will ihren Twitter-Namen ändern.

Los Angeles – Demi Moore (49), US-amerikanische Schauspielerin, ist nach dreimonatigem Rückzug aus der Öffentlichkeit erstmals wieder ins Rampenlicht getreten. Sie ließ sich laut der Zeitung „Us Weekly“ in Beverly Hills anlässlich der Show „The Conversation with Amanda De Cadenet“ (Gespräche mit Amanda De Cadenet) fotografieren.

Moore ist Produzentin der Show. Auf „Twitter“ kündigte sie an, den Namen ihres Accounts @mrskutcher zu ändern. „Es ist an der Zeit für Veränderungen, Änderungen des Twitter-Namens… irgendwelche Vorschläge?“ schrieb sie. „Ich sammle alle Ideen! Danke.“

Die Schauspielerin hatte sich nach einem Zusammenbruch am 23. Januar in medizinische Behandlung in einer Entzugsklinik begeben und danach eine Auszeit genommen. Im November 2011 war ihre Ehe mit Ashton Kutcher (34) nach sechs Jahren gescheitert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schauspielerin-demi-moore-tritt-wieder-in-die-oeffentlichkeit-51203.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen