Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schauspielerin ist wieder vergeben

© dapd

22.03.2012

Amanda Seyfried Schauspielerin ist wieder vergeben

Schauspielerin an der Seite Josh Hartnetts gesehen.

New York – Amanda Seyfried (26), US-Schauspielerin („In Time – Deine Zeit läuft ab“), ist angeblich wieder vergeben. Die 26-Jährige wurde am Strand von Malibu in Kalifornien an der Seite von Schauspieler Josh Hartnett (31) („The Black Dahlia“) gesehen, wie die US-Zeitschrift „People“ in ihrer Onlineausgabe berichtete.

Das Paar habe seine Hunde ausgeführt und sei verliebt am Wasser spazieren gegangen. Für Seyfried sei dies eine intime Geste, denn die Nähe ihres Hundes der Rasse der australischen Sheperds bedeute ihr alles. „Er ist wie ein Sohn für mich und meine Energiequelle“, sagte die 31-Jährige einst der Zeitschrift. Seyfried wurde zuletzt eine Beziehung zu Schauspieler Ryan Phillippe (37) nachgesagt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schauspielerin-amanda-seyfried-ist-wieder-vergeben-46924.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen