Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schauspieler wollte Profi-Surfer werden

© dapd

12.03.2012

Liam Hemsworth Schauspieler wollte Profi-Surfer werden

„Ich nahm an Wettkämpfen teil und schaffte es bis zu den Landesmeisterschaften“.

Sydney – Liam Hemsworth (22), australischer Schauspieler, hatte ursprünglich einen anderen Traumjob anvisiert. Der Hollywood-Jungstar („Knowing – Die Zukunft endet jetzt“) strebte eine Karriere als Profi-Surfer an. „Ich nahm an Wettkämpfen teil und schaffte es bis zu den Landesmeisterschaften“, erzählte er dem australischen Magazin „GQ“. Sein großes Vorbild sei Kelly Slater, mehrfacher Weltmeister im Profisurfen, gewesen. 2009 habe er sich dann allerdings entschieden, seinen Brüdern Chris (28) und Luke (32) nach Hollywood zu folgen und es dort ebenfalls mit der Schauspielerei zu versuchen.

Liam Hemsworth hatte 2009 bei Dreharbeiten zu „Mit dir an meiner Seite“ seine jetzige Freundin Miley Cyrus kennengelernt. Demnächst ist er in den Kinofilmen „Die Tribute von Panem“ und „The Expendables 2“ zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schauspieler-wollte-profi-surfer-werden-45290.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Grenfell Tower

© Polizei London

Polizei Hochhausbrand in London durch defekten Kühlschrank ausgelöst

Das Feuer in einem Hochhaus in London, bei dem in der vergangenen Woche mindestens 79 Personen ums Leben kamen, ist offenbar durch einen brennenden ...

Weitere Schlagzeilen