Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sheen fühlt sich durch Serienabgang geehrt

© bang

10.08.2011

Charlie Sheen Sheen fühlt sich durch Serienabgang geehrt

Sheen freue sich schon darauf die Serie anzuschauen.

Charlie Sheen fühlt sich durch den geplanten Abgang seines ‚Two and a Half Men‘-Charakters geehrt. Der 45 Jahre alte Schauspieler wurde wegen seines sprunghaften Verhaltens und der öffentlichen Kritik an Chuck Lorre, dem Entwickler der Serie, im März aus der Sitcom gefeuert. Nachdem er erfahren hat, dass sein Alter-Ego Charlie Harper von einer Pariser U-Bahn überfahren wird und in einer „Fleisch Explosion“ in die Luft geht, erklärte Sheen, dass er begeistert davon ist, wie sein Verlassen der Serie den Zuschauern erklärt wird.

Der Internetseite ‚TMZ‚ verrät er: „Ich fühle mich geehrt, dass es so etwas Großes und Brutales, wie einen herannahenden Zug braucht, um meine Rolle zu beenden“, und fügt hinzu: „Alles andere wäre auch eine Beleidigung gewesen.“ Währenddessen gab sein ehemaliger Co-Star Jon Cryer zu, dass der Rausschmiss des Schauspielers eine „furchtbare“ Sache war.

Cryer – der von Sheen als „Troll“ bezeichnet wurde – gestand gegenüber dem TV-Sender ‚KTLA‘ aus LA: „Es war einfach furchtbar, ein Teil davon sein zu müssen. Ich bin froh, dass es jetzt wieder friedlicher ist. Ich war wirklich überrascht, wie das alles den Bach runter ging.“

Charlie Sheen selbst hat indes erst kürzlich gesagt, dass er sich schon darauf freue, sich die Serie anzuschauen, wenn sie mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle zurück ins Fernsehen kommt und gab zu: „Ich denke, dass Ashton es wirklich rocken wird. Es wäre schön zu wissen, dass es ein paar Leute gibt, die neugierig sind zu erfahren, wie es mit ihrem Typen weitergeht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schauspieler-charlie-sheen-fuehlt-sich-durch-serienabgang-geehrt-25726.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen