Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.12.2009

Schäuble will 100 Milliarden Euro neue Schulden machen

Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble plant im kommenden Jahr eine Neuverschuldung von insgesamt 100 Milliarden Euro. Das geht aus einer Tischvorlage des Finanzministeriums hervor. Demnach sollen zusätzliche Kredite von 86 Milliarden Euro für den Bundeshaushalt und weitere 14,5 Milliarden Euro für Nebenhaushalte des Bundes aufgenommen werden. Das ist die höchste Neuverschuldung seit Gründung der Bundesrepublik. Für das kommende Jahr wird mit Einnahmen in Höhe von 239 Milliarden Euro gerechnet. Da diese die geplante Ausgabensteigerung um 10,5 Prozent auf 325,5 Milliarden Euro nicht abdecken, sollen neue Kredite aufgenommen werden. Der Haushaltsentwurf soll in der nächsten Woche vom Bundeskabinett beschlossen werden, danach beginnen die Haushaltsberatungen im Bundestag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schaeuble-will-100-milliarden-euro-neue-schulden-machen-4667.html

Weitere Nachrichten

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble optimistisch für G20-Gipfel

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich optimistisch gezeigt, dass der G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli trotz der Differenzen mit der ...

Weitere Schlagzeilen