Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Schäuble verweigert weiteres Geld

© dapd

02.02.2012

Griechenland Schäuble verweigert weiteres Geld

Ackermann sieht Verzicht der Gläubiger bei “etwa 70 Prozent plus X”.

Brüssel/Frankfurt – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will die aufkommende Diskussion über ein drittes Hilfspaket für Griechenland im Keim ersticken. “Es braucht keine zusätzlichen Beiträge des öffentlichen Sektors”, sagte der CDU-Politiker am Donnerstag im Nachrichtensender n-tv. Zuvor hatte es aus Brüsseler Beamtenkreisen geheißen, dass die solventen Euroländer oder die Europäische Zentralbank (EZB) weitere 15 Milliarden Euro zur Rettung Athens zuschießen müssten.

Der zusätzliche Bedarf gelte, obwohl Banken und Fonds auf mehr als 70 Prozent ihrer Griechenland-Papiere verzichten wollen. Der Verzicht des öffentlichen Sektors sei notwendig, damit die Schuldentragfähigkeit der Hellenen gesichert werde, hieß es aus der EU-Kommission. Mit dem Aufruf ist der Endspurt in den monatelangen Verhandlungen eingeleitet, mit einem Deal wird Anfang kommender Woche gerechnet.

Die öffentlichen Gläubiger seien hinreichend beteiligt, sagte dagegen Schäuble. “Ich kann bisher nicht erkennen, dass unser Anteil an der Bewältigung der Probleme zu gering sei.” Am Freitag will der Finanzminister in Berlin seine Amtskollegen aus den Niederlanden, Finnland und Luxemburg treffen. Alle vier Staaten werden von den drei großen Ratingagenturen noch immer mit der höchsten Bonitätsstufe bewertet.

Damit das Gesamtpaket für die Rettung Griechenlands verabschiedet werden kann, muss am Wochenende zunächst die Beteiligung des Privatsektors wasserdicht gemacht werden. In die Verhandlungen mit Athen will sich auch Deutsche-Bank-Vorstandschef Josef Ackermann, der auch Vorsitzender der internationalen Bankenvereinigung IIF ist, einschalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schaeuble-verweigert-weiteres-geld-37719.html

Weitere Nachrichten

Brigitte Pothmer 2009 Gruene

© Mathias Schindler / CC BY-SA 3.0

Bericht Mindestlohn-Ausnahme praktisch ohne Wirkung

Die gesetzliche Regelung, Langzeitarbeitslose im Interesse ihrer Wiedereingliederung vorübergehend vom Mindestlohn auszunehmen, wird in der Praxis kaum ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

DocMorris Geplantes Verbot von Apotheken-Versandhandel verfassungswidrig

Europas größte Versandapotheke DocMorris kritisiert die Pläne von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Online-Handel mit rezeptpflichtigen ...

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Weitere Schlagzeilen