Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wolfgang Schäuble CDU

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

04.02.2017

Schäuble Die Welt braucht kein Denken in Deals

„Ganz ernst meint der das doch auch nicht.“

Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) rät zu Gelassenheit und Selbstbewusstsein im Umgang mit der neuen US-Führung unter Präsident Donald Trump. „Wir sollten uns nicht provozieren lassen und nicht selber provozieren“, sagte Schäuble dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe).

Nach seiner Einschätzung teste Trump im Augenblick vieles aus, etwa mit seinen Sprüchen gegen das vereinte Europa. „Ganz ernst meint der das doch auch nicht“, sagte Schäuble. Er kritisierte aber eine „Denkweise in Deals“ als schädlich für die Stabilität in der Welt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schaeuble-die-welt-braucht-kein-denken-in-deals-95695.html

Weitere Nachrichten

Peter Tauber CDU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

Wahlkampf CDU-Generalsekretär wehrt sich gegen parteiinterne Kritik

CDU-Generalsekretär hat parteiinterne Kritik zurückgewiesen, wonach er es nicht geschafft habe, sich auf die Angriffslust des SPD-Kanzlerkandidaten Martin ...

Familie Eltern Kinder

© Eric Ward / CC BY-SA 2.0

CDU Tauber kündigt Pakt für Familien an

Die CDU will nach den Worten ihres Generalsekretärs Peter Tauber das Wohl von Kindern zum Top-Thema im Wahlkampf machen und strebt dazu einen "Pakt für ...

Simone Peter 2014 Grüne

© gruene.de / CC BY 3.0

Grünen-Parteichefin Streit um Armutsbericht spielt Rechtspopulisten in die Hände

"Grünen-Parteichefin Simone Peter erhofft sich aus dem Ergebnis der Wahl in den Niederlanden einen Schub für ihre Partei im Bundestagswahlkampf. Sie ...

Weitere Schlagzeilen