Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wolfgang Schäuble

© dts Nachrichtenagentur

10.06.2012

Finanztransaktionssteuer Schäuble bezweifelt baldige Einführung

„Eine europäische Steuer wird nicht so schnell zustande kommen.“

Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bezweifelt eine Einführung der Finanztransaktionssteuer noch in der laufenden Legislaturperiode. „Eine europäische Steuer wird nicht so schnell zustande kommen“, betonte der CDU-Politiker im „Bericht aus Berlin“ (ARD).

Zuvor hatte der „Spiegel“ berichtet, dass die schwarz-gelbe Koalition insgeheim auf ein Scheitern der mit den Sozialdemokraten vereinbarten Finanztransaktionssteuer setze. Demnach habe Kanzleramtschef Ronald Pofalla (CDU) in kleiner Runde erklärt, dass es eine solche Steuer in der laufenden Legislaturperiode nicht geben werde.

Auch in der FDP hält man ein Inkrafttreten der Steuer für unwahrscheinlich: Die vom liberalen Finanzexperten Volker Wissing in der parteiübergreifenden Arbeitsgruppe ausgehandelten Bedingungen seien so formuliert, dass es die Steuer nicht geben werde, heißt es in der Fraktion.

Die Einführung der Steuer gilt als Bedingung der Sozialdemokraten für die Zustimmung zum Fiskalpakt, für den die Regierung um Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Zweidrittelmehrheit benötigt und deshalb auf die Stimmen der Opposition angewiesen ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schaeuble-bezweifelt-baldige-einfuehrung-54726.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Massenproteste nach Hochhausbrand in London

Nach dem Brand in einem Hochhaus sind am Freitag in London Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Sie verlangten Aufklärung über die Hintergründe des ...

CDU-Bundesparteitag Kohl Strauss

© Bundesarchiv / Schaack Lothar / CC BY 3.0 DE

Roth „Was Europa angeht, da war Helmut Kohl wirklich historisch“

Nach Parteichef Cem Özdemir hat auch die grüne Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl gewürdigt. "Was Europa ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

USA Trump verschärft Kurs gegenüber Kuba

US-Präsident Donald Trump verschärft den Kurs seines Landes gegenüber Kuba. Er kündige den "einseitigen Deal" der Regierung von Barack Obama mit Kuba mit ...

Weitere Schlagzeilen