Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wirtschaftsminister Gabriel

© Bodo Marks / Archiv über dpa

07.03.2015

SPD Wirtschaftsminister Gabriel reist nach Riad

Gabriel wird von einer großen Wirtschaftsdelegation begleitet.

Berlin – Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) bricht heute zu einer viertägigen Reise in die Golfstaaten auf. Erste Station ist Saudi-Arabien.

Die Opposition und Menschenrechtler erwarten von dem SPD-Chef, dass er in seinen Gesprächen mit Vertretern des saudischen Königshauses das Schicksal des verurteilten Bloggers Raif Badawi anspricht. Die Grünen fordern, dass die Bundesregierung ihm Asyl anbietet.

Badawis Ehefrau, die um das Leben ihres zu langer Haft und 1000 Stockschlägen verurteilten Mannes fürchtet, hatte Gabriel gebeten, sich bei seinem Besuch in Riad für dessen Freilassung einzusetzen. Badawi soll in einem Internetforum den Islam beleidigt haben. Die ersten 50 Hiebe erhielt er im Januar. Seitdem wurde die Vollstreckung der Strafe ausgesetzt, offiziell aus gesundheitlichen Gründen. Der Fall löste weltweit scharfe Kritik an der Führung in Riad aus. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International beklagt auch, dass die Zahl der Hinrichtungen in dem Königreich steigt.

Gabriel wird von einer großen Wirtschaftsdelegation begleitet. Der Bundeswirtschaftsminister will vor allem die Kooperation im Energiebereich ausbauen und deutsches Know-how bei der Ökostrom-Erzeugung anbieten. Die saudische Seite wiederum ist stark an weiteren Waffenlieferungen aus Deutschland interessiert.

Die Bundesregierung hatte im Januar einen vorläufigen Ausfuhrstopp für schwere Waffen nach Riad verhängt. Saudi-Arabien ist seit Jahren auch einer der größten Abnehmer deutscher Waffen. SPD-Chef Gabriel will aber weniger Rüstungsexporte in die Golfregion genehmigen. Das islamisch-konservative Regime verstößt seit Jahren massiv gegen Menschenrechte, ist aber enger Verbündeter des Westens im Anti-Terror-Kampf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saudi-arabien-wirtschaftsminister-gabriel-reist-nach-riad-79863.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen