Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frauen wollen Führerschein erstreiten

© AP, dapd

05.02.2012

Saudi-Arabien Frauen wollen Führerschein erstreiten

Religiöse Erlässe verbieten Frauen bisher das Autofahren.

Riad – Saudiarabische Frauen wollen vor Gericht ihr Recht auf einen Führerschein durchsetzen. Die Aktivistin Manal al Scherif erklärte am Sonntag, sie und eine Mitstreiterin hätten die Justizbehörden aufgefordert, ihren Beschwerden nachzugehen. Sie habe ihre Klage im November eingereicht. Das Papier sei dem Innenministerium übergeben worden.

Im vergangenen Jahr verbrachte al Scherif fast zwei Woche in Haft, nachdem sie ein Video von sich am Steuer eines Autos ins Internet gestellt hatte. Seit dem vergangenen Jahr rufen Aktivistinnen Frauen dazu auf, Auto zu fahren. Es gibt kein Gesetz, das ihnen das untersagt. Allerdings verbieten religiöse Erlasse den Frauen das Autofahren und die Behörden halten sich daran.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saudi-arabien-frauen-wollen-fuehrerschein-erstreiten-38121.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Weitere Schlagzeilen