Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ensaf Haidar

© Cole Burston über dpa

30.01.2015

Saudi-Arabien Frau des Bloggers Badawi besorgt wegen Prügelstrafe

„Sein Arzt hat uns gesagt, dass es ihm gesundheitlich nicht gut geht.“

Riad – Die Ehefrau des in Saudi-Arabien zu 1000 Stockhieben verurteilten Bloggers Raif Badawi sorgt sich vor den heute geplanten weiteren 50 Schlägen um die Gesundheit ihres Mannes. „Sein Arzt hat uns gesagt, dass es ihm gesundheitlich nicht gut geht“, sagte Ensaf Haidar bei einem Telefongespräch der Deutschen Presse-Agentur. „Er leidet an Bluthochdruck und das könnte gefährlich werden.“ Der Blogger sollte heute nach dem Mittagsgebet öffentlich weitere Prügel erhalten.

Badawis Frau hält sich mit den drei gemeinsamen Kindern in Kanada auf. Vor drei Wochen war der Blogger erstmals in der Stadt Dschidda öffentlich mit Stockhieben bestraft worden, weil er den Islam im Internet beleidigt haben soll. Danach wurde die Strafe zweimal aus „gesundheitlichen Gründen“ ausgesetzt. Nach Angaben von Amnesty International drohen ihm gesundheitliche Langzeitschäden wie Lähmungen, falls er die Reststrafe von 950 Stockhieben erhält.

Zunächst war unklar, ob es tatsächlich zum weiteren Vollzug der Strafe kommt. Beobachter sehen darin eine erste Probe für den neuen König Salman. Vor drei Wochen war noch der inzwischen verstorbene König Abdullah im Amt. Badawi war im Mai 2014 zu zehn Jahren Haft, einer Geldstrafe und 1000 Stockschlägen verurteilt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saudi-arabien-frau-des-bloggers-badawi-besorgt-wegen-pruegelstrafe-77601.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen