Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

10.08.2010

Saudi-Arabien Blackberry-Onlinenutzung vorläufig erlaubt

Sicherheitsbedenken haben mittlerweile auch Deutschland erreicht.

Riad – In Saudi-Arabien wird die Nutzung der Blackberry-Internetdienste vorerst doch erlaubt sein. Der Anlass dafür seien „positive Entwicklungen“ in Verhandlungen mit RIM, dem Hersteller des Smartphones, teilte die Telekommunikationsbehörde am Dienstag mit. Damit ist das Verbot der Online-Nutzung zumindest vorläufig abgewendet.

Nach den Vereinigten Arabischen Emirate hatte auch Saudi-Arabien am vergangenen Freitag mit einer Sperre der Internetdienste gedroht. Grund für das Verbot war wohl, dass die übertragenen Internetdaten von der staatlichen Zensur nicht erfasst werden können. Blackberrys senden und empfangen alle Daten verschlüsselt zu und von Servern im Ausland.

Die Sicherheitsbedenken haben mittlerweile auch Deutschland erreicht. Am Montag riet Innenminister Thomas de Maizière (CDU) in einem Gespräch mit dem „Handelsblatt“ von der Nutzung der Smartphones im Dienst ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saudi-arabien-blackberry-onlinenutzung-vorlaeufig-erlaubt-12837.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen