Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fans aus Argentinien bei der Fußball-WM 2014

© Tânia Rêgo/Agência Brasil, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

10.07.2014

Fußball-WM Argentinien folgt Deutschland ins Finale

Ron Vlaar und Wesley Sneijder scheiterten im Elfmeterschießen.

Sao Paulo – Argentinien hat das Halbfinale der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien mit 4:2 nach Elfmeterschießen gegen die Niederlande gewonnen und folgt damit Deutschland ins Finale.

Zu Beginn der torlosen ersten Halbzeit beherrschten die Niederländer zunächst das Spiel, schließlich wurde Argentinien jedoch stärker. In der zweiten Halbzeit dominierten hart geführte Zweikämpfe, die ein flüssiges Spiel verhinderten. Zum Ende der regulären Spielzeit stand es 0:0. Auch die Verlängerung brachte keine Tore.

Im Elfmeterschießen scheiterten die Niederländer Ron Vlaar und Wesley Sneijder an Torhüter Sergio Romero, während die argentinischen Schützen alle verwandelten.

Die Niederlande treffen am Samstag im Spiel um Platz drei auf Brasilien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sao-paulo-argentinien-folgt-deutschland-ins-wm-finale-71888.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen