Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Santorum kritisiert Obama in Glaubensfragen

© AP, dapd

19.02.2012

Wahlkampf Santorum kritisiert Obama in Glaubensfragen

Wahlkampftour im US-Staat Ohio.

Columbus – Der Republikaner Rick Santorum buhlt im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur seiner Partei nun um die konservativen Wähler im Mittleren Westen der USA. Am Samstag befand sich Santorum den zweiten Tag in Folge auf Wahlkampftour in Ohio. Dort griff er Amtsinhaber Barack Obama scharf an. Dessen Agenda gründe auf einer “falschen Theologie und nicht einer Theologie, die auf der Bibel basiert”, sagte der ehemalige Senator von Pennsylvania. Später deutete Santorum an, dass der Präsident eine andere Art von Christentum praktiziere.

Das Wahlkampfteam Obamas bezeichnete die Äußerungen als “den jüngsten Tiefpunkt in einer republikanischen Vorwahlkampagne, die durch Verzerrungen, Hässlichkeit, blankem Pessimismus und Negativität befeuert wird”.

Santorum hat nach drei jüngsten Vorwahlerfolgen in einigen Umfragen mit dem bisherigen Favoriten Mitt Romney gleichgezogen. Obamas Wahlkampfteam stellt sich nun offenbar auf die Möglichkeit ein, dass Santorum bei der Präsidentenwahl im November als Herausforderer antreten könnte. Man habe damit begonnen, die Vergangenheit Santorums zu durchleuchten, um mögliche Angriffspunkte zu finden, hieß es aus Chicago. “Die Umstände haben sich geändert”, erklärte Obamas stellvertretende Wahlkampfsprecherin Stephanie Cutter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/santorum-kritisiert-obama-in-glaubensfragen-40820.html

Weitere Nachrichten

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Botschaft der Türkei in Deutschland

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Türkei verstärkt Suche nach Regimegegnern in Deutschland

Die Türkei dringt verstärkt darauf, dass deutsche Sicherheitsbehörden hierzulande Regimekritiker wie zum Beispiel Anhänger der Gülen-Bewegung verfolgen. Zu ...

Flüchtlingslager Idomeni

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU schickt weniger Flüchtlinge in die Türkei als vereinbart

Die EU-Staaten schicken nur einen Bruchteil der Flüchtlinge in die Türkei zurück, die nach dem sogenannten "Flüchtlings-Deal" mit Ankara eigentlich ...

Weitere Schlagzeilen