Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Santorum gewinnt Vorwahlen der Republikaner

© AP, dapd

10.03.2012

Kansas Santorum gewinnt Vorwahlen der Republikaner

Ergebnis der Vorwahlen in Wyoming steht noch aus.

Washington – Im US-Staat Kansas hat Rick Santorum die Vorwahlen der Republikaner für die Präsidentschaftskandidatur klar für sich entschieden. Mitstreiter Mitt Romney machte in Kansas keinen Wahlkampf, Newt Gingrich sagte eine Reise in den US-Staat ab, um sich auf die am Dienstag anstehenden Vorwahlen in Alabama und Mississippi zu konzentrieren.

Das Ergebnis der Vorwahlen in Wyoming am Samstag stand noch aus, doch in ersten Parteiversammlungen diese Woche lag Romney vorn. Romney gewann bei den Vorwahlen am Super Tuesday in sechs von zehn US-Staaten, konnte aber noch keine Vorentscheidung herbeiführen. Im besonders umkämpften „Swing State“ Ohio setzte er sich erst in einem Kopf-an-Kopf-Rennen denkbar knapp gegen Santorum durch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/santorum-gewinnt-vorwahlen-der-republikaner-45101.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen