Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Samuel Koch will wieder studieren

© bang

16.01.2012

Zukunftspläne Samuel Koch will wieder studieren

Samuel Koch will wieder an die Uni.

Der ehemalige ‚Wetten dass.?‘-Kandidat, der im Dezember 2010 beim Sprung über ein ihm entgegenkommendes Auto schwer gestürzt war und seitdem mit einer Querschnittslähmung im Rollstuhl sitzt, plant, sein Studium wieder aufzunehmen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, erklärte Koch am Wochenende während eines Gottesdienstes in Hannover: „Zum Sommersemester möchte ich wieder starten. In welchem Ausmaß ist aber noch nicht ganz klar.“

Vor seinem schweren Unfall hatte der 24-Jährige an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover studiert. Bevor er wieder in die Uni geht, sei jedoch ein Urlaub ins Warme geplant, da er seit seinem Unfall so schnell friert.

Die Hoffnung, dass sich sein Zustand weiter verbessert, habe er noch nicht aufgegeben, gibt der ehemalige Wettkandidat zu verstehen. „Ich hoffe auf ein Wunder, dass Gott mich heilen wird. Nur er kann Unmögliches möglich machen“, erklärt der gläubige Christ, der zudem versichert: „Ich glaube nicht, dass es Zufälle gibt. Aber ich bin da noch im Gespräch mit Gott, weil ich glaube, dass das eigentlich ein Missverständnis war.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/samuel-koch-will-wieder-studieren-34314.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen