Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sammer sieht noch „Luft nach oben

© gemeinfrei

15.11.2012

FC Bayern München Sammer sieht noch „Luft nach oben“

„Wir müssen noch kompakter stehen.“

München – Der Sportvorstand beim FC Bayern München, Matthias Sammer, sieht beim deutschen Rekordmeister noch „Luft nach oben“. Die Mannschaft müsse in schwierigen Spielen, „defensiv noch weniger zulassen. Wir müssen noch kompakter stehen“, so Sammer im Gespräch mit der Internetseite der Münchner.

Mit Blick auf das am Samstag stattfindende bayerische Derby gegen den 1. FC Nürnberg erklärte der FCB-Sportvorstand, dass er „ein sehr schweres Spiel“ erwarte.

Gleichzeitig lobte Sammer den Einsatz des lange verletzten Mario Gomez. „Er arbeitet sehr hart, sehr intensiv.“ Natürlich brauche Gomez etwas Zeit, um wieder ganz der Alte zu werden. „Aber er ist gesund und kann uns auch kurzfristig schon weiterhelfen“, so Sammer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sammer-sieht-noch-luft-nach-oben-57180.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen