Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fans des VfL Wolfsburg

© dts Nachrichtenagentur

18.05.2012

VfL Wolfsburg Salihamidzic, Chris und Hitzlsperger gehen

„Wir haben gemeinsam beschlossen, dass die Wege sich trennen.“

Wolfsburg – Die Fußballer Hasan Salihamidzic, Chris und Thomas Hitzlsperger werden in der kommenden Saison nicht mehr für den VfL Wolfsburg spielen. Das teilte der Verein am Freitag mit. In einvernehmlichen Gesprächen seien die drei Spieler sowie VfL-Geschäftsführer und -Cheftrainer Felix Magath übereingekommen, die Zusammenarbeit zu beenden.

Die Verträge von Salihamidzic und Chris laufen zum 30. Juni dieses Jahres aus und werden nicht verlängert. Mit Hitzlsperger, dessen Vertrag noch bis 2014 lief, einigte sich Magath auf eine vorzeitige Vertragsauflösung.

„Wir haben gemeinsam beschlossen, dass die Wege sich trennen. Bei Brazzo und Chris wollen sich beide Seiten jeweils neu orientieren“, erklärte Felix Magath. Hitzlsperger konnte aufgrund zahlreicher Verletzungen in den vergangenen Monaten nur sporadisch mit der Mannschaft trainieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/salihamidzic-chris-und-hitzlsperger-verlassen-vfl-wolfsburg-54304.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga-Relegation Wolfsburg gewinnt Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Weitere Schlagzeilen