Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Säugling nach Misshandlung durch Vater gestorben

© dapd

26.02.2012

Magdeburg Säugling nach Misshandlung durch Vater gestorben

Massive Kopfverletzungen als Todesursache nachgewiesen.

Magdeburg – Nach dem Tod eines zwei Monate alten Säuglings in Magdeburg ist gegen den 34-jährigen Vater Haftbefehl beantragt worden. Es bestehe der dringende Tatverdacht des Totschlages, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der Mann sollte noch im Tagesverlauf dem Haftrichter vorgeführt werden. Zuvor hatte eine Obduktion massive Kopfverletzungen als Todesursache des Mädchens nachgewiesen. Der Mann gab an, das Kind aus Wut nach einem Streit mit seiner Partnerin misshandelt zu haben.

Der Vater hatte in der Nacht zu Samstag den Notarzt alarmiert, weil der Säugling unter Atemnot litt. Das Kind starb dann eine Stunde später im Krankenhaus. Wegen widersprüchlicher Aussagen war auch die 25-jährige Mutter zwischenzeitlich festgenommen worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saeugling-nach-misshandlung-durch-vater-gestorben-42417.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen