Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Säugling Ersatzdroge Polamidon verabreicht

© dapd

27.03.2012

Kassel Säugling Ersatzdroge Polamidon verabreicht

29-Jährige gibt drei Monate alter Tochter Heroin-Ersatzstoff zur Beruhigung.

Kassel – Weil sie ihrem Säugling die Ersatzdroge Polamidon verabreicht haben soll, steht eine 29 Jahre alte Mutter seit Dienstag vor dem Kasseler Landgericht. Die Staatsanwaltschaft legt der Frau gefährliche Körperverletzung zur Last.

Die Angeklagte gab laut Anklage ihrer drei Monate alten Tochter im nordhessischen Gudensberg den flüssigen Heroin-Ersatzstoff, um sie ruhig zu stellen. Als es daraufhin zum Atemstillstand bei dem Baby gekommen sei, habe die 29-Jährige dafür gesorgt, dass ein Notarzt gerufen und das Kind gerettet wurde.

Für den Prozess sind drei weitere Verhandlungstage angesetzt. Das Urteil wird Mitte April erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saeugling-ersatzdroge-polamidon-verabreicht-47722.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen