Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sängerin wehrt sich gegen angebliches Sex-Video

© dapd

20.02.2012

Adele Sängerin wehrt sich gegen angebliches Sex-Video

Behauptungen seien unwahr und erfüllen Tatbestand der üblen Nachrede.

Paris – Adele Adkins (23), britische Sängerin, will gegen eine französische Zeitschrift vor Gericht ziehen. Das Magazin “Public” hatte in seiner am Freitag erschienenen Ausgabe auf der Titelseite ein Foto veröffentlicht, das angeblich die Popsängerin in einem Sexfilm zeige. Wie die britische Tageszeitung “The Sun” berichtet, hat Adele Adkins bereits ihre Anwälte eingeschaltet.

Ein Sprecher der Kanzlei erklärte, dass ihre Klientin nie an einem Sexvideo mitgewirkt habe und auch nicht auf den veröffentlichten Fotos zu sehen sei. “Die Behauptungen sind unwahr und erfüllen den Tatbestand der üblen Nachrede. Diesbezüglich erhebt unsere Klientin Anklage”, heißt es in dem Statement. Adele war bei der diesjährigen Grammy-Verleihung gleich in sechs Kategorien ausgezeichnet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saengerin-wehrt-sich-gegen-angebliches-sex-video-40970.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen