Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sängerin Lily Allen hat Angst vor Fehlgeburt

© dts Nachrichtenagentur

12.09.2010

Sängerin Lily Allen hat Angst vor Fehlgeburt

London – Obwohl die britische Sängerin Lily Allen ihre Schwangerschaft genießt, hat sie große Angst vor einer Fehlgeburt. Wie die 25-Jährige der britischen Tageszeitung „Sunday Times“ verriet, waren die ersten Monate ihrer Schwangerschaft problematisch. „Ich hatte die Pille abgesetzt und eigenartigerweise passierte es eine Woche später. Aber dann war es sehr schwierig, ich hatte Komplikationen“, erzählte Allen. Sie habe über eine Woche hinweg starke Blutungen gehabt und sich vielen Untersuchen unterzogen. „Ich habe die letzten drei Monate in Angst gelebt.“

Allen hatte bereits im Jahr 2008 eine Fehlgeburt erlitten. Der Geburtstermin für das Kind mit ihrem Freund Sam Cooper ist im Februar 2011. Vor kurzem verriet die Sängerin, dass das Paar einen Jungen erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saengerin-lily-allen-hat-angst-vor-fehlgeburt-14869.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

"Emotion" Wincent Weiss findet starke Frauen gut

Der Sänger Wincent Weiss findet starke Frauen gut. "Ich mag Frauen, die wissen, wo sie hinwollen. Zielloses Jobben verstehe ich nicht", sagte der Musiker ...

Französisches Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Schüsse vor Kathedrale Notre-Dame in Paris

Vor der Kathedrale Notre-Dame in der französischen Hauptstadt Paris sind am Dienstag offenbar Schüsse gefallen. Das berichten mehrere französische Medien ...

Britische Polizei und Sicherheitskräfte in Tarnhemden

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in London Polizei identifiziert dritten Attentäter

Nach dem Terroranschlag in der britischen Hauptstadt London hat die Polizei den dritten der Attentäter identifiziert. Es handele sich vermutlich um den ...

Weitere Schlagzeilen