Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Frau mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

19.07.2017

Sängerin Emel Mathlouthi Musik kann die Welt verändern

Der Arabische Frühling sei für sie „der größte Traum“ ihres Lebens gewesen.

Tunis – Die tunesische Sängerin Emel Mathlouthi ist überzeugt, „dass Musik die Welt verändern kann“. In Tunesien habe Musik „ganz sicher“ dabei geholfen, etwas anzuschieben, sagte die Sängerin dem „Zeitmagazin“. Der Arabische Frühling sei für sie „der größte Traum“ ihres Lebens gewesen. „Die Menschen begannen, endlich ihre Träume von Freiheit zu leben.“

Sie sei Ende 2010 gerade für einige Konzerte nach Tunesien zurückgekehrt, als sich dort der Obsthändler Mohamed Bouazizi öffentlich verbrannte. „Vor dem Konzert, das ich ein paar Stunden später gab, wurde ich bedrängt, bloß nicht meine politischen Lieder zu singen. Natürlich ignorierte ich das.“

Warum sie in Tunesien nie Angst gehabt habe, sei ihr „eigentlich selbst ein Rätsel“. Manchmal denke sie, dass sie in dieser Hinsicht „eine Art Defekt“ habe. „Ich bin immer wieder gewarnt und bedroht worden, bestimmte Lieder nicht öffentlich zu singen. Aber irgendwie hat mich das nie beeindruckt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saengerin-emel-mathlouthi-musik-kann-die-welt-veraendern-99508.html

Weitere Nachrichten

Berliner Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

"Die Bullen" Sebastian Bezzel hegt Sympathie für Polizisten

Der Schauspieler Sebastian Bezzel hat durch die vielen Polizistenrollen seines Berufslebens eine große Sympathie für die Ordnungshüter entwickelt. "Mein ...

Frau mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment „Sing meinen Song“-Album erobert Chart-Spitze zurück

Das Album zur TV-Show "Sing meinen Song" mit dem Titel "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert, Vol.4" steht wieder an der Spitze der offiziellen deutschen ...

Junge Frau auf einer Wiese

© über dts Nachrichtenagentur

Model Angelina Kirsch „Zu Frauen gehören Kurven“

Model Angelina Kirsch lehnt es ab, Fotos von sich nachträglich zu bearbeiten. "Die Fotos, die ich auf Social Media, also Facebook und Instagram ...

Weitere Schlagzeilen