Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sängerin bekommt Auszeichnung für Lebenswerk

© AP, dapd

08.03.2012

Bette Midler Sängerin bekommt Auszeichnung für Lebenswerk

Die Amerikanerin erhält am 14. Juni in New York den Sammy Cahn Lifetime Achievement Award.

New York – Die Sängerin und Schauspielerin Bette Midler („Wind Beneath My Wings“, „The Rose“) wird für ihr Lebenswerk geehrt. Die 66-jährige Amerikanerin erhält am 14. Juni in New York den von der Songwriters Hall of Fame vergebenen Sammy Cahn Lifetime Achievement Award, wie der Vorsitzende der Organisation, Jimmy Webb, am Donnerstag mitteilte. Midler habe die Welt mit ihrer „eleganten Darbietung und unverwechselbaren Stimme“ bezaubert, hieß es zur Begründung.

Zu den bisherigen Preisträgern der Auszeichnung zählen Neil Diamond und Tony Bennett.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saengerin-bekommt-auszeichnung-fuer-lebenswerk-44781.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen