Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

29.08.2010

Sachsen Zwei Tote bei Schießerei in Groitzsch

Groitzsch – Bei einer Schießerei in Groitzsch bei Leipzig sind am Samstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Dies bestätigte ein Polizeisprecher gegenüber dem Radiosender „MDR 1 Radio Sachsen“. Die Leiche eines 19-Jährigen sei in einem ehemaligen LPG-Gebäude entdeckt worden, ein 23-jähriger Mann wurde schwer verletzt in einem Auto gefunden. Der 23-Jährige sei im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Das Motiv der Tat sei indes noch unklar, so die Polizei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sachsen-zwei-tote-bei-schiesserei-in-groitzsch-13841.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Köln/Bonn

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Keine akute Terrorgefahr nach Notlandung in Köln/Bonn

Einen Tag nach der Notlandung einer Passagiermaschine am Flughafen Köln/Bonn geht die Polizei davon aus, dass eine reale Gefahrenlage nicht bestanden hat. ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Bad Reichenhall 67-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Bei einem Badeunfall im Thumsee bei Bad Reichenhall ist am Samstag ein 67-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ein Badegast habe den leblosen Körper im Wasser ...

Belgisches Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Tihange-2 Neue Risse in belgischem Atomreaktor entdeckt

Im belgischen Atomreaktor Tihange-2 nahe der deutschen Grenze sind weitere Risse aufgetreten. Bei Kontrollen am Hochdruckkessel seien durch ...

Weitere Schlagzeilen