Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

18.08.2011

Sachsen-Anhalts CDU will Steuern erhöhen

Magdeburg – Sachsen-Anhalts CDU will Steuern erhöhen, um eine Einnahmeverbesserung für kommunale Haushalte und den Landesetat zu erreichen. „Es geht uns nicht darum, Steuersenkungen vorzuschlagen, sondern eine Diskussion um mehr steuerliche Einnahmen zu führen“, sagte der Vorsitzende des Unions-Fachausschusses Finanzen, Marco Tullner, der „Mitteldeutschen Zeitung“.

Dazu hat der Ausschuss ein 17-seitiges Papier mit Vorschlägen erarbeitet. Allein über die Erhöhung der Mehrwertsteuer von 19 auf 20 Prozent könnte Sachsen-Anhalt demnach pro Jahr mindestens 90 Millionen Euro mehr einnehmen. Zudem soll der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent langfristig gänzlich gestrichen werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sachsen-anhalts-cdu-will-steuern-erhoehen-26267.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Drohnen-Streit Union wirft SPD „Verrat“ vor

CDU und CSU haben der SPD vorgeworfen, aus Wahlkampfgründen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen zu blockieren. Der verteidigungspolitische ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Weitere Schlagzeilen