Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sieht FDP in Konkurrenz zu Piraten

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

06.10.2011

FDP Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sieht FDP in Konkurrenz zu Piraten

Berlin – Die stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, sieht in der Piratenpartei eine Konkurrenz für die FDP. „Die Piraten haben – ich sage das jetzt mal ganz vorsichtig – noch nicht sehr ausgereifte Positionen, aber sie sind bestimmt als Protestpartei von nicht wenigen Bürgerinnen und Bürgern in Berlin gewählt worden“, so die Justizministerin in einem Interview mit der „Rhein-Neckar-Zeitung“.

Die Liberalen nehmen die Piraten dennoch sehr ernst so Leutheusser-Schnarrenberger weiter. „Gerade in Berlin haben andere Themen eine Rolle gespielt, und die FDP hat sich dort nicht als liberale Bürgerrechtspartei im Wahlkampf präsentiert“, so die stellvertretende Bundesvorsitzende. Dennoch könne die FDP laut Leutheusser-Schnarrenberger auch als „Netzpartei“ punkten. „Das muss die FDP zu ihrem Thema machen – in die Zukunft gewandt“, so die FDP-Politikerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sabine-leutheusser-schnarrenberger-sieht-fdp-in-konkurrenz-zu-piraten-29192.html

Weitere Nachrichten

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen