Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Saarland: Lafontaine will als Linken-Spitzenkandidat antreten

© TRIALON / Kläber, Lizenz: dts-news.de/cc-by

07.01.2012

Linke Saarland: Lafontaine will als Linken-Spitzenkandidat antreten

Saarbrücken – Sollte es nach dem Bruch der Jamaika-Koalition im Saarland zu Neuwahlen kommen, will Oskar Lafontaine die Linke als Spitzenkandidat in den Wahlkampf führen.

„Selbstverständlich werde ich im Fall von Neuwahlen als Spitzenkandidat der Saarlinken ins Rennen gehen“, sagte der Fraktionschef der Linken im saarländischen Landtag, der Tageszeitung „Die Welt“.

„Diese Koalition war von Anfang an ein totgeborenes Kind“, sagte Lafontaine. Zu den inhaltlichen Differenzen sei in den vergangenen Monaten die Krise der Saar-FDP hinzu gekommen. Lafontaine fordert Neuwahlen: „Wir glauben, dass ein politischer Neuanfang mit der CDU an der Saar nicht möglich ist.“

Der Grünen-Bundesvorsitzende Cem Özdemir sagte der „Welt“: „Die FDP ist in einem kaum für möglich gehaltenen desaströsen Zustand. Deshalb kann ich den Schritt der saarländischen Ministerpräsidentin verstehen.“

Der von Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) gewählte Zeitpunkt verrate allerdings einiges über das Verhältnis von Union und FDP: „Mitten hinein in die Dreikönigsrede des FDP-Vorsitzenden beendet eine CDU-Regierungschefin die Zusammenarbeit mit den Liberalen. Das erzeugt Wellenbewegungen, die auch vor Berlin und Angela Merkel nicht halt machen werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/saarland-lafontaine-will-als-linken-spitzenkandidat-antreten-33117.html

Weitere Nachrichten

Ausgaben des BGB in einer Bibliothek

© über dts Nachrichtenagentur

Kelber Union betreibt Verzögerungstaktik bei Musterklagen

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ulrich Kelber (SPD), wirft den Unionsparteien vor, einen ...

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll "Soldatinnen und Soldaten im ...

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Weitere Schlagzeilen