Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

S-Bahn-Station am Brandenburger Tor in Berlin

© dts Nachrichtenagentur

21.08.2012

Berlin S-Bahn könnte durch Blitzeinschlag entgleist sein

Bahnsprecher bestätigte Blitzeinschlag.

Berlin – Nach der Entgleisung einer S-Bahn in Berlin am Dienstagmittag ist die Suche nach der Unglücksursache in vollem Gange: Derzeit wird untersucht, ob ein Blitzeinschlag zu der Entgleisung geführt haben könnte. Anwohner hatten berichtet, dass am Vortag ein Blitz im Bereich der Unglücksstelle eingeschlagen sei. Daraufhin hätte auch die Schranke am Bahnübergang nicht mehr richtig funktioniert, außerdem sei ein Rattern zu hören gewesen, wenn ein Zug über die Stelle fuhr.

Ein Bahnsprecher bestätigte, dass ein Blitz in das Stellwerk Tegel eingeschlagen war. Ob ein Zusammenhang zwischen dem Blitzeinschlag und dem Unglück besteht, wollte man bislang allerdings nicht bestätigen.

Zuvor war auch vermutet worden, dass eine Weiche defekt oder falsch gestellt gewesen sein könnte. Möglicherweise sei die Weiche auch genau in dem Moment verstellt worden, als die Bahn über sie fuhr.

Das Unglück hatte sich gegen 11:45 Uhr an einer Weichenanlage auf der Strecke zwischen Tegel und Schulzendorf ereignet. Die Bahn war fast auf ihrer vollen Länge entgleist.

Sechs Menschen wurden leicht verletzt, darunter auch der Zugführer. Etwa 50 weitere Passagiere blieben allerdings unverletzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/s-bahn-koennte-durch-blitzeinschlag-entgleist-sein-56056.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen