Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ryan Gosling arbeitet an einem zweiten Album

© dapd

30.01.2012

Leute Ryan Gosling arbeitet an einem zweiten Album

Erste “Gehversuche als Musiker” ergaben sich “eher zufällig” im Rahmen eines Theaterprojekts.

Frankfurt/Main – Der kanadische Schauspieler Ryan Gosling (“Drive”, “The Ides of March”) bastelt weiter an seiner musikalischen Karriere. Mit seiner Band arbeite er gerade an einem zweiten Album, erzählte der 31-Jährige der “Frankfurter Rundschau”. Sein erstes Album “Dead Man’s Bones” erschien 2009.

Seine “Gehversuche als Musiker” hätten sich “eher zufällig” ergeben, sagte Gosling. “Ursprünglich wollte ich zusammen mit einem Kumpel ein Theaterstück auf die Beine stellen, doch wir fanden keine Geldgeber.” Da es heutzutage kaum noch etwas koste, CDs aufzunehmen, hätten sie ihre Idee einfach in Musik übertragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ryan-gosling-arbeitet-an-einem-zweiten-album-36983.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen