Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Straßenszene in Syrien

© dts Nachrichtenagentur

11.07.2012

Syrien-Resolution Russland will Fortsetzung der Beobachtermission

Experten sehen allerdings keine Chance für den Entwurf im Sicherheitsrat.

New York – Russland hat einen neuen Resolutionsentwurf zur Lösung des Syrien-Konflikts in Umlauf gebracht, der eine reine Fortsetzung der Beobachtermission vorsieht. Sie solle „die Bemühungen des internationalen Sondergesandten Kofi Annan bei der Umsetzung seines Friedensplans weiter zu unterstützen“, erklärte der stellvertretende Uno-Botschafter Russlands, Igor Pankin, am Dienstagabend vor einer Sitzung des Sicherheitsrates.

Der russische Entwurf enthält jedoch keine Forderung nach Sanktionen gegen Regierung oder Opposition in Syrien, im Falle der Friedensplan werde nicht umgesetzt.

Experten sehen allerdings keine Chance für den Entwurf im Sicherheitsrat. Die westlichen Staaten wollen den Druck auf Machthaber Baschar al-Assad erhöhen und fordern wirtschaftliche Sanktionen bis hin zu einem Militäreinsatz.

Am Mittwoch wird der UNO-Sondergesandte Annan den Sicherheitsrat über die aktuelle Lage in Syrien informieren. Er war in den vergangenen Tagen zu Gesprächen in Damaskus, Teheran und Bagdad.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russland-will-fortsetzung-der-beobachtermission-55370.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen