Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mediennutzer betrachtet das Ergebnis der Google-Bildersuche zu Edward Snowden

© über dts Nachrichtenagentur

09.07.2014

Russland Snowden beantragt Verlängerung von Asyl

Snowdens geltende Aufenthaltsgenehmigung läuft am 31. Juli aus.

Moskau – Der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden hat eine Verlängerung seines Asyls in Russland beantragt. Das teilte sein russischer Anwalt russischen Nachrichtenagenturen zufolge am Mittwoch mit. Man habe die notwendigen Unterlagen dafür eingereicht, nun müsse die Einwanderungsbehörde über den Fall entscheiden.

Snowdens ursprünglich für ein Jahr geltende Aufenthaltsgenehmigung läuft am 31. Juli aus. Der Whistleblower war nach seinen Enthüllungen über den US-Geheimdienst NSA nach Russland geflohen.

Am Dienstag hatte Snowden es abgelehnt, sich per Videokonferenz vom NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages befragen zu lassen. Er hatte bereits vor Monaten angeboten, persönlich auszusagen, sofern ihm ein sicherer Aufenthalt in Deutschland gewährt würde. Die Bundesregierung hat sich jedoch dagegen ausgesprochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russland-snowden-beantragt-verlaengerung-von-asyl-71885.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen