Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Russland siegt zum Jubiläum der Super-Serie

© dapd

26.02.2012

Eishockey Russland siegt zum Jubiläum der Super-Serie

Tretjak: „Wir haben damals das Tor zu dem Eishockey aufgestoßen, das heute existiert“.

Moskau – Russlands Eishockey-Altstars ist zum 40. Jahrestag der Super-Serie die Revanche gegen Kanada geglückt. In Moskau gewann eine russische Auswahl am Samstag vor über 7.000 Zuschauern gegen die Kanadier 7:5. Die Super-Serie, in Kanada auch Summit Series genannt, war 1972 eine Reihe von acht Länderspielen zwischen den professionellen Spielern der damaligen Sowjetunion und Kanada. Damals gewann Kanada vier Spiele, Russland drei. Eine Partie endete Unentschieden.

„Wir haben damals das Tor zu dem Eishockey aufgestoßen, das heute existiert“, sagte Wladislaw Tretjak. Der ehemalige Torhüter ist heute Präsident des russischen Eishockey-Verbandes und stand am Samstag ebenfalls auf dem Eis.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russland-siegt-zum-jubilaeum-der-super-serie-42431.html

Weitere Nachrichten

Nils Petersen zu FC-Bayern-Zeiten

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

SC Freiburg Nils Petersen lehnt Dauerrolle als Einwechselspieler ab

Nils Petersen, Rekord-Joker der Fußball-Bundesliga, will sich auf Dauer nicht mit seiner Rolle als Einwechselspieler abfinden. "Ich akzeptiere das mal für ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer bei Mainz 05

Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. Schwarz habe einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2020 unterschrieben, teilte der ...

Rainer Wendt

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Wendt über Vorfälle beim Relegationsspiel in München entsetzt

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, hat sich entsetzt über die Vorfälle beim Relegationsspiel 1860 München gegen Jahn ...

Weitere Schlagzeilen