Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

08.09.2011

Russland: Eishockey-Liga KHL sagt nach Absturz Spiele ab

Moskau – Die Kontinentale Hockey-Liga (KHL), höchste Spielklasse im Eishockey Russlands, hat nach dem Flugzeugabsturz von Jaroslawl am gestrigen Mittwoch sämtliche Begegnungen des ersten Spieltags abgesagt. Das teilte die KHL mit.

Beim Absturz der Maschine vom Typ Yak-42 waren fast alle Team-Mitglieder des russischen Vereins Lokomotive Jaroslawl ums Leben gekommen. Insgesamt starben 43 Personen, darunter auch der deutsche Nationalspieler Robert Dietrich. Nur Spieler Alexander Galimow und ein Bordingenieur überlebten schwer verletzt.

Die Eishockey-Mannschaft war auf dem Weg zu einem Auswärtsspiel in der weißrussischen Hauptstadt Minsk. Jaroslawl liegt an der Mündung des Flusses Kotorosl in die Wolga im europäischen Teil des Landes, 282 Kilometer nordöstlich von Moskau.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russland-eishockey-liga-khl-sagt-nach-absturz-spiele-ab-27515.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga DFL-Chef will Vermarktung im Ausland vorantreiben

DFL-Chef Christian Seifert will die Vermarktung des deutschen Bundesligafußballs im Ausland weiter vorantreiben und sieht auf dem internationalen Markt ...

Fans von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Peter Bosz als neuer BVB-Cheftrainer verpflichtet

Der Niederländer Peter Bosz wird neuer Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Er erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2019, ...

Polizei im Fußball-Stadion

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball-Gewalt Pistorius will Politik der „maximalen Abschreckung“

Der bei SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für das Thema innere Sicherheit zuständige Boris Pistorius fordert angesichts der jüngsten Gewaltexzesse in ...

Weitere Schlagzeilen