Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

27.12.2010

Russland Chodorkowski wegen Unterschlagung schuldig gesprochen

Moskau – Der russische Ex-Ölmagnat Michail Chodorkowski ist am Montag wegen Unterschlagung von einem Moskauer Gericht schuldig gesprochen worden. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Interfax. Chodorkowski, der als scharfer Kremlkritiker gilt, wurde in dem umstrittenen Prozess vorgeworfen, 218 Millionen Tonnen Öl im Wert von 27 Milliarden Dollar unterschlagen zu haben. Das genaue Strafmaß wird voraussichtlich erst gegen Ende der Woche verkündet.

Der Unternehmer hatte die Vorwürfe gegen ihn stets als politisch motiviert zurückgewiesen. Chodorkowski und seinem mitangeklagten Geschäftspartner Platon Lebedew drohen nach der Verurteilung weitere sechs Jahre im Gefängnis. Seine derzeitige Haftstrafe nach dem ersten Gerichtsprozess aus dem Jahr 2003 dauert noch bis Oktober kommenden Jahres.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russland-chodorkowski-wegen-unterschlagung-schuldig-gesprochen-18290.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen