Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

02.12.2009

Russischer Forscher Evgeny Moskalew erfindet “Wodka-Pille”

Moskau – Wodka wird künftig wohl auch auf eher ungewöhnliche Weise konsumiert werden können. Medienberichten zufolge hat Professor Evgeny Moskalew von der Technischen Universität Sankt Petersburg eine Technik entwickelt, mit der man Alkohol in Pillenform pressen kann. Die Technik könne auf jegliche Form von alkoholischen Getränken angewendet werden. Der Nutzen der Entdeckung besteht Moskalew zufolge in der Möglichkeit, die zu sich genommenen Alkoholmengen genau dosieren zu können. Wann die Pillen zum Kauf angeboten werden ist bislang nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russischer-forscher-evgeny-moskalew-erfindet-wodka-pille-4262.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

SPD-Generalsekretärin Trump nicht auf dem Niveau eines amerikanischen Präsidenten

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat die Unberechenbarkeit des neuen US-Präsidenten Donald Trump als "hochproblematisch" bezeichnet. "Das ist das ...

Weitere Schlagzeilen