Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

03.02.2010

Russin bemerkte Messer im Rücken nicht

Moskau – In Moskau ist ein gefährlicher Angriff auf eine junge Frau glimpflich ausgegangen. Wie die britische Boulevardzeitung „The Sun“ heute berichtet, hatte ein Unbekannter versucht, der 22-Jährigen auf ihrem Heimweg die Handtasche zu stehlen. Bei dem Übergriff hatte sich die Büroangestellte gewehrt, woraufhin ihr der Angreifer das mehrere Zentimeter lange Küchenmesser nur knapp neben der Wirbelsäule zwischen die Schulterblätter gerammt hatte. Aufgrund eines Schocks hatte die junge Frau davon aber offenbar nichts mitbekommen. Erst ihre Eltern machten sie auf den Gegenstand in ihrem Rücken aufmerksam und brachten sie in ein Krankenhaus, wo das Messer entfernt werden konnte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russin-bemerkte-messer-im-rucken-nicht-6600.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Weitere Schlagzeilen