Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

15.06.2017

Russian Machines VW und Autobauer Gaz verstärken Kooperation

„Deutschland ist nicht unser Kernmarkt.“

Nischni Nowgorod – VW und der zu Russian Machines gehörende russische Autobauer Gaz wollen ihre Kooperation verstärken. Gaz wolle künftig VW-Dieselmotoren in seine Kleintransporter einbauen, sagte Siegfried Wolf, Aufsichtsratschef von Russian Machines, im dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe).

Damit soll der Export gestärkt werden. „Deutschland ist nicht unser Kernmarkt“, so der Ex-Magna-CEO zugleich. Vielmehr ziele er mit den robusten Kleintransportern auf die Entwicklungsmärkte in der GUS, Nordafrika und Südamerika.

Wolf hebt die Bedeutung von Dieselmotoren hervor, ohne die seiner Ansicht nach „Mobilität unmöglich“ sei. Die Einführung von Elektroautos werde sich wegen der fehlenden Infrastruktur und hoher Kosten verzögern. Wolf rechnet damit dass 2030 gerade einmal 30 Millionen der insgesamt 120 Millionen produzierten Fahrzeuge mit alternativem Antrieb ausgestattet sind, der Großteil davon Hybridmotoren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russian-machines-vw-und-autobauer-gaz-verstaerken-kooperation-98184.html

Weitere Nachrichten

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Die USA wollen in der Abgasaffäre bei Volkswagen weiter hart durchgreifen: Die US-Justiz hat laut eines Berichts von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR ...

Weitere Schlagzeilen